Familie Blomenkamp

Der Bürgershof wird seit vielen Generationen von der Familie Blomenkamp bewirtschaftet und ist ein richtiger Familienbetrieb.

Alle sind mit eingespannt und ein eingespieltes Team.

Hermann Blomenkamp

 

Ich bin 1960 auf dem Bürgershof geboren. Nachdem ich 1980 meine Ausbildung zum staatlich geprüften Landwirt abgeschlossen hatte, übernahm ich den elterlichen Betrieb.

Schon in frühen Jahren habe ich mich auf den Anbau von Kartoffeln und Gemüse spezialisiert. Ich bin immer wieder begeistert, wie man im Zusammenspiel mit der Natur Nahrungsmittel erzeugen kann. Das besondere bei meinem Beruf als Landwirt ist, dass mein Erfolg in jeder Saison sichtbar und greifbar ist.

Dagmar Blomenkamp

 

In dem Jahr 1992 bin ich auf den Bürgershof gezogen. Seitdem habe ich meinen Mann Hermann bei vielen Arbeiten rund um den Hof unterstützt. Neben dem Pflanzen, Pflegen und Ernten der verschiedenen Kulturen, verkaufe ich im Hofladen unsere Kartoffeln und unser Gemüse. 

 

Lisa Blomenkamp

 

Ich bin die Älteste der drei Töchter und studiere Agrarwissenschaften mit dem Schwerpunkt Nutzpflanzenwissenschaften an der Uni Bonn. An den freien Tagen und am Wochenende bin ich oft und gerne zu Hause auf unserem Hof.

In der Saison 2016/2017 hatte ich eine besonders schöne Aufgabe. Als Rheinische Kartoffelkönigin war ich im ganzen Rheinland unterwegs, um jung und alt die tolle Knolle näher zu bringen.

In ein paar Jahren werde ich voraussichtlich unseren Familienbetrieb übernehmen, worauf ich mich schon sehr freue.

Anna Blomenkamp

 

Ich bin die mittlere Tochter und studiere in Bonn Agrarökonomie an der dortigen landwirtschaftlichen Fakultät. In meiner freien Zeit unterstütze ich meine Eltern gerne auf unserem landwirtschaftlichen Betrieb. Die Arbeit auf unserem Hof macht mir sehr viel Spaß. 

Außerdem bin ich ein ehrenamtliches Mitglied im Landesvorstand der Rheinischen Landjugend und leite dort den Arbeitskreis Verbandsentwicklung.

Laura Blomenkamp

 

Ich bin die jüngste Tochter und arbeite als Finanzwirtin in Krefeld. Wie meine beiden Schwestern packe ich auch immer mit an, wenn die Ernte oder die Pflanzung von Kartoffeln und Gemüse anstehen.

In meiner Freizeit probiere ich gerne neue Rezepte mit unseren Produkten aus. Dabei entdecke ich immer wieder köstliche Gerichte, wie zum Beispiel Chips aus Blauen Linzern, Selleriecremesuppe oder Tornadokartoffeln.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgershof-Blomenkamp